Schulmeisterschaften Badminton Klassen 5-7

Am Dienstag, den 20.3.18 kamen nach der 6.Stunde immerhin 8 Jungen (leider KEIN Mädchen ?) in die Sporthalle, um 
Ihre besten Badmintonspieler zu ermitteln .
Nach 28 spannenden Spielen bis 11 Punkte standen die Erstplatzierten fest.
1.Ferdous
2.Aleksander
3.Karol
Die drei konnten sich über schöne Urkunden (Danke an die Kunstpraktikantinnen) und kleine Sportpreise, die
von verschiedenen Sponsoren gestiftet wurden, freuen.
Vielen Dank auch an die Schiedsrichterhelfer aus den Klassen 8d und 8c.
Schade, dass nicht mehr Zuschauer den Weg in die Halle gefunden haben - es hätte sich gelohnt…
Vielleicht im nächsten Jahr ?!
 
 
In diesem Zusammenhang möchte der Fachbereich Sport eine Fahndung herausgeben und zwar nach dem Schüler,
der mutwillig Schuleigentum (einen Badmintonschläger) in der Sporthalle zerstört hat.
Wer sachdienliche,vertrauliche Hinweise an den Fachbereich Sport (Frau Rode,Herrn Förster,Herrn Schmitt oder Herrn Neustadt) 
über den oder die Täter geben kann, dem wird mit einer Belohnung gedankt.
Der Sachschaden beträgt ca. 20,- Euro und muss ersetzt werden…


(Autor für beide Texte: P.Neustadt)

 

Michael Ende

❯❯
Es gibt manchmal im Lauf der Welt besondere Augenblicke (...), wo es sich ergibt, dass alle Dinge und Wesen, bis zu den fernsten Sternen hinauf, in ganz einmaliger Weise zusammenwirken, so dass etwas geschehen kann, was weder vorher noch nachher je möglich wäre. Leider verstehen die Menschen sich im allgemeinen nicht darauf, sie zu nützen, und so gehen die Sternstunden oft unbemerkt vorüber. Aber wenn es jemand gibt, der sie erkennt, dann geschehen große Dinge.
❮❮

Michael Andreas Helmuth Ende
(* 12. November 1929 in Garmisch; † 28. August 1995 in Filderstadt) war ein deutscher Schriftsteller.

Er zählt zu den erfolgreichsten deutschen Jugendbuchautoren. Bücher wie "Die unendliche Geschichte", "Momo" und "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" waren internationale Erfolge und wurden vielfach für Film, Fernsehen und Theater adaptiert. Endes Werke verkauften sich über dreißig Millionen Mal und wurden in über vierzig Sprachen übersetzt.

(Quelle: Wikipedia)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael-Ende-Schule